Durch sinngebende Aufträge und eine positive Arbeitsatmosphäre wecken wir die Freude an bauhandwerklichen Tätigkeiten.

Werchschüür

EINE WERKSTATT MIT ENGAGEMENT

Die Training&Coaching Werkstatt ist für junge Erwachsene das Sprungbrett in eine IV-unterstützte Berufslehre oder in eine Festanstellung im ersten Arbeitsmarkt. Wie der Tabelle der Angebotsmöglichkeiten zu entnehmen ist, engagieren sich die Fachmitarbeitenden für eine umfassende Ausbildung: vom ersten Kontakt mit dem Bauhandwerk bis zum Finden einer Anschlusslösung im ersten Arbeitsmarkt.

ZIELGRUPPEN

Unsere Angebote richten sich an Jugendliche und junge Erwachsene, die bisher noch in keiner Ausbildung Fuss fassen konnten. Wir unterstützen zudem Lernende aus dem Bauhandwerk, die vor oder nach einem Ausbildungsabbruch stehen und eine neue berufliche Perspektive brauchen. Externe und interne Coachings helfen, Schwierigkeiten gemeinsam zu meistern und die Übergänge in den 1. Arbeitsmarkt zu gestalten.

ZIEL DER ANGEBOTE

Fit for Life and Fit for the Job. Wir befähigen junge Menschen, sich möglichst selbständig in der Berufswelt zurechtzufinden. Unsere Angebote bereiten die Jugendlichen darauf vor, eine Ausbildung im 1.Arbeitsmarkt oder eine solche mit IV-Unterstützung anzutreten. Im Laufe des Aufenthalts werden praktische und soziale Fähigkeiten gefördert. Das Fachteam von Training&Coaching hilft bei der Suche nach Lehrstellen und begleitet die Jugendlichen wenn nötig auch über den Lehrstellenantritt hinaus.

Coaching ist ein niederschwelliges Angebot für bestehende Arbeitsverhältnisse, das sich sowohl an Arbeitgeber*innen wie auch an Lernende und junge Arbeiter*innen richtet. Krisengespräche oder vertiefte Interventionen stabilisieren gefährdete Arbeitsverhältnisse und ermöglichen allen Seiten ein verständnisvolles Miteinander.

UNSERE ANGEBOTE AUF EINEN BLICK

Angebot Dauer Ziele Massnahmen
Krisenintervention bei Lehren im 1. Arbeitsmarkt 3 Gespräche zu je 120 min. Lehrabbruch verhindern Situationsanalyse, Handlungsplanung
Vertiefte Intervention 1-3 Monate intern/extern Situation stabilisieren Situationsanalyse, Tagesstruktur, Abklärung, Handlungsplanung
Abklärung 1-3 Monate, intern Erfassen der vorhandenen Ressourcen und Kompetenzen im persönlichen und bauhandwerklichen Bereich Kennenlernen handwerklicher Bereiche intern, wenn möglich Praktika extern, Pers. Förderung
Belastbarkeitstraining 3 Monate Steigerung der Präsenz auf 4h/Tag und Belastbarkeit, Gewöhnung an Arbeitsprozess und Erschaffen von Tagesstruktur Nach festgelegtem Programm
Aufbautraining Bis 6 Monate Steigerung der Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit auf 50% eines vollen Pensums, Aufbau Arbeitsmotivation Kennenlernen handwerklicher Bereiche intern, Praktika extern, Pers. Förderung
Arbeitsmarktorientierte Vorbereitung/AMOV 3-12 Monate intern und/oder extern Stabilisierung der Klientel und Vorbereitung auf die Ausübung der beruflichen Tätigkeit Tagesstruktur durch Arbeitseinsatz, Förderung pers. Kompetenzen, evtl. Bewerbungscoaching
Ausbildungsvorbereitung (Berufsvorbereitung) 3-12 Monate intern und/oder extern Stabilisierung der Klientel und Vorbereitung auf eine handwerkliche Ausbildung Tagesstruktur durch Arbeitseinsatz, Förderung pers. Kompetenzen, evtl. Bewerbungscoaching
Supported Education- Lehrvertrag bei ext. Betrieb 3 Monate – 4 Jahre Neuanfang/Fortführung der Ausbildung in bestehendem oder neuem Betrieb Massnahmen nach Regelkreis Supported Education

ANSPRECHPARTNER FÜR BERUFLICHE MASSNAHMEN

Ueli Maack

Leiter Agogik / stv. Geschäftsleiter

Tel:  +41 44 302 75 00
ueli.maack@werchschuer.ch

ANSPRECHPARTNER FÜR ARBEITSAUFTRÄGE, COACHINGS

Reto Oertig

Betriebsleiter Training&Coaching

Tel:  +41 44 302 75 00
reto.oertig@werchschuer.ch

Anmeldung und Aufnahme

Sie interessieren sich für ein Angebot unseres Bereichs Training&Coaching? Melden Sie sich jetzt bei uns.

Zum Anmeldeformular
© 2021 Verein Werchschüür
Impressum I Datenschutzerklärung
Webseite erstellt von Evince